Projekt „Haaner Solarquelle“

Ziel:           auf 230 qm Fläche regenerative Energieerzeugung in Haan

Wo:            Firmengebäude Haaner Felsenquelle, Flurstraße Haan

Wer:          engagierte Bürger aus Haan und Umgebung

Wie:           kann ich mitmachen?

Jetzt leider nicht mehr, da die Gesellschaft auf Grund der Realisierung geschlossen ist. Davor war es ganz einfach! Der folgende Text steht nur noch aus historischen Gründen hier. Wollen Sie sich aber an einer ähnlichen Investition beteiligen, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme am "Haaner 20-Dächer-Programm".

Mit einer Mindesteinlage von € 511,29 (DM 1.000,-) sind Sie dabei. Wir versprechen keine hohe Rendite (obwohl wir mindestens 3% erwarten). Reich werden Sie also bei uns nicht.

Aber Sie sind dabei!

Bei dem für den Kreis Mettmann großen Prestigeobjekt einer 230 qm Fotovoltaikanlage, die getragen wird von Industrie (Haaner Felsenquelle), Bürgern (Bürgerenergie Haan GbR mit Haftungsbeschränkung) und Umweltschützern (AGNU Haan e.V.)

Entschließen Sie sich bis zum 31. August 2002 Anteile im Wert von je € 511,29 (DM 1.000,-) zu zeichnen. Schenken Sie sie Ihren Kindern oder Enkelkindern und Sie werden dann noch in diesem Jahr mit den Beschenkten an der Flurstraße vorbeispazieren können und mit Stolz darauf hinweisen, dass Ihnen von dieser imposanten Anlage nicht nur ein Stück gehört, sondern dass man damit wirklich sauberen Strom produziert!

Für weitere Auskünfte stehen wir gerne die Geschäftsführer zur Verfügung:

Frank Wolfermann 02129/2981

Sven M.Kübler 02129/958100

Sind Sie daran interessiert, wie wir kalkulieren? Dann können Sie sich hier die entsprechende Excel-Tabelle herunterladen (und hier im SYLK-Format). Sie können sich die Rechnung aber direkt online als Tabelle ansehen (Vorsicht: ca. 418 KB).

Stand: 30.1.04