Bürgerenergie Haan sucht weitere Gesellschafter

Die Haaner Felsenquelle ist auch weit über die Stadtgrenzen von Haan für sauberes und frisches Mineralwassser bekannt. Die Bürgerenergie Haan GbR mit Haftungsbeschränkung will dafür sorgen, dass die Haaner Solarquelle in Haan ebenso bekannt wird für saubere und frische Energie. Hierzu wird noch in diesem Jahr (wahrscheinlich im Oktober/November) auf dem Dach und an der Fassade der Haaner Felsenquelle in der Flurstraße eine bis zu 230 qm große Fotovoltaikanlage errichtet, die pro Jahr ca. 25.000 kWh Strom erzeugt.

 Mit dem Gesellschafterkapital der derzeitigen Gesellschafter kann eine ca. 140 qm große Anlage errichtet werden. Auf Grund der Pressemitteilungen über unsere Gesellschafterversammlung am 8. Juli sind   spontan einige Mitbürger in die Gesellschaft eingetreten, so dass das Gesellschafterkapital um 5.000 € aufgestockt werden konnte. Je mehr Mitbürger Gesellschafter bei der Bürgerenergie Haan werden, umso größer kann die Haaner Solarquelle werden und umso mehr Strom kann erzeugt werden. Noch ist es Zeit, um selbst aktiv zu werden; noch nimmt die Bürgerenergie Haan neue Gesellschafter auf.

 Die Bürgerenergie Haan GbR mit Haftungsbeschränkung ist ein Zusammenschluss von Bürgern, die die Erzeugung regenerativer Energien vorantreiben und möglichst viele Mitbürger hierfür interessieren wollen. Jede Bürgerin und Bürger kann Gesellschafter werden. Um die Einstiegsschwelle möglichst gering zu halten, liegt der Mindestgesellschaftsanteil bei 511,29 € (= 1.000 DM). Für jeden Gesellschafteranteil wird die Haaner Solarquelle ca. 185 kW Strom pro Jahr erzeugen. Zur Zeit hat die Bürgerenergie Haan 26 Gesellschafter mit einem Gesellschafterkapital von 41.000 €. Unser Ziel ist es, Gesellschafter für weitere 35.000 € zu gewinnen.

 Weitere Informationen erhält man bei den Geschäftsführern

Frank Wolfermann, Am Bandenfeld 28 – 02129/2981

Sven M.Kübler, Am Bandenfeld 50 – 02129/958100

Oder im Internet unter www.buergerenergie-haan.de

Stand: 27.12.03